TC Weimar vom Thüringer Tennisverband zum Nachwuchsförderstützpunkt berufen Previous item 7. und 14. April... Next item Nikita Brehm ist...

TC Weimar vom Thüringer Tennisverband zum Nachwuchsförderstützpunkt berufen

Auf dem 28. Ordentlichen Verbandstag des Thüringer Tennisverbands in Bad Blankenburg am Montag, 12. März 2018, erhielt der TC Weimar 1912 e.V. die Urkunde „Berufener Nachwuchsförderstützpunkt des TTV“. Damit ist der TC Weimar der dritte Tennisverein in Thüringen, der die Voraussetzungen für dieses Gütessiegel erfüllt. Der Verein hat, beobachtet über mehrere Jahre, hohe Standards in der Kinder- und Jugendarbeit erfüllt.

Desweiteren durfte der Tennisclub einen Pokal und eine Urkunde für die Mannschaftslandesmeister in der Wintersaison 2016/17 und der Sommersaison 2017 nach Hause tragen. Der TC Weimar 1912 e.V. gewann die Landesmeisterschaften bei den Knaben U14 und den Herren 40 im Winter sowie den Landemeistertitel bei den Herren 30 im Sommer.

Im Namen des Vorstands nochmals einen herzlichen Glückwunsch an alle, die zu diesen großartigen Leistungen beigetragen haben.