Enzo Lazaro Matos Balleux wurde Vizemeister bei den Hallenlandesmeisterschaften der U18 Previous item Titel für Conni Kallenbach... Next item Fiete Lorenz wird...

Enzo Lazaro Matos Balleux wurde Vizemeister bei den Hallenlandesmeisterschaften der U18

Bei den U18 Thüringer Hallenlandesmeisterschaften am 24. Februar 2019 hat Enzo Lazaro Matos Balleux vom TC Weimar 1912 den zweiten Platz belegt. Im Endspiel musste er sich gegen den favorisierten Paul Henkel vom TC Zella-Mehlis mit 7:5, 6:1. geschlagen geben. Zuvor hatte er sich in einem hart umkämpften Halbfinale mit  4:6, 6:2 und 10:5 gegen Rustam Keilholz vom Erfurter TC Rot-Weiß durchgesetzt. Der Vorstand gratuliert dem Turniersieger und beglückwünscht Enzo zu seiner starken Leistung!